Naturkosmetik Jahresfavoriten | die besten Pflegeprodukte von 2019

Naturkosmetik Jahresfavoriten | die besten Pflegeprodukte von 2019

Dieser Blogpost kann Provisionslinks beinhalten (mit * gekennzeichnet).

Im Bereich der pflegenden Kosmetik habe ich letztes Jahr fast ausschließlich zu Naturkosmetik gegriffen. (Wenn du möchtest, kannst du hier nachlesen warum). Im riesigen Naturkosmetiksortiment wird inzwischen jeder fündig und die Produkte stehen konventionellen Pflegeprodukten in Nichts nach. Mein Ziel ist es für dieses Jahr, meine Pflegeroutinen noch einfacher, minimalistischer, müllsparender und umweltfreundlicher zu gestalten. Daher habe ich über die letzten Monate schon meine Gesichtspflegeroutine reduziert und mich nach nachhaltigeren Alternativen umgeschaut. Nur in Sachen Lichtschutzfaktor und AHA/BHA-Säuren habe ich noch keine Naturkosmetik-Alternativen zu meinen Paula’s Choice-Lieblingen gefunden.

Die 7 veganen Produkte aus der Naturkosmetik, die ich dir hier vorstellen möchte, waren 2019 meine täglichen Begleiter und haben es in meine Liste der Top-Pflegeprodukte geschafft. Sie sind sozusagen die Creme de la Creme! 😉

Martina Gebhardt – Sheabutter Face Lotion

Diese unscheinbare Feuchtigkeitspflege ist mein liebstes Produkt aus meinen Naturkosmetik Jahresfavoriten. Besonders gerne habe ich im Sommer zu ihr gegriffen weil sie sehr leicht aber dennoch pflegend ist. Jetzt im Winter gebe ich abends noch ein paar Tropfen Öl zur Lotion dazu, um sie reichhaltiger zu machen. Die Feuchtigkeitspflege riecht leicht mandelig und ist super mild formuliert. Sie enthält nur wenige Inhaltsstoffe und keine austrocknenden Alkohole oder Duftstoffe. Trotzdem (oder gerade deshalb) pflegt sie wunderbar und hinterlässt ein sehr angenehmes, seidiges Hautgefühl. Das Produkt hat mir gezeigt, dass eine Creme keine zahlreichen fancy Inhaltsstoffe braucht, um eine tolle Pflegewirkung zu erzielen. Zudem ist die Lotion in einem hübschen Opalglas-Fläschchen mit hygienischem Pumpspender verpackt, das man im Grünglas-Container entsorgen kann. Aus dieser Reihe von Martina Gebhardt möchte ich dieses Jahr gerne noch andere Produkte austesten!

Bei Douglas * 20,25 € für 100 ml

Kora Organics – Noni Glow Face Oil

Das Noni Glow Gesichtsöl habe ich mir wegen dem enthaltenen Hagebutten-Öl gekauft, dem nachgesagt wird, dass es Unreinheiten bekämpft und Pickelmale schnell verschwinden lässt. Ich habe auch das Gefühl, dass es tatsächlich über Zeit einen ausgeglicheren Teint zaubert. Meine trockene, zu Unreinheiten neigende Haut ist durch das Öl gut genährt und strahlend. Es ist zwar nicht wirklich günstig aber dafür super ergiebig und wird mir wahrscheinlich noch das ganze Jahr 2020 reichen. Einzig der Geruch ist ein bisschen gewöhnungsbedürftig: es ist unparfümiert und riecht leicht kräuterig-tomatig-salatig. 😉 

Bei Douglas * 67,99 € für 30 ml

Arganöl

Auch in Sachen Körperpflege war ich auf der Suche nach einer Low Waste-Alternative zu den üblichen, in Plastiktuben verpackten Bodylotions. Ich bin schnell fündig geworden, und zwar im Essig-Öl-Regal bei Alnatura. Das wunderschön golden leuchtende Arganöl enthält keine potentiell reizende Duftstoffen oder Füllstoffe und ist dazu noch günstiger, als die handelsüblichen Körperöle aus der Naturkosmetik. Es pflegt wahnsinnig gut und zieht auf leicht feuchter Haut blitzschnell ein und hinterlässt einen schönen, gepflegten Glow. Es hat keinen Eigengeruch und kann nach Bedarf mit ätherischen Ölen aufgepeppt werden. Eine große Empfehlung! (Zur Not macht es sich auch im Salat ganz gut).

z.B. Bio Planète Arganöl *

Lavera – Protect & Repair Lippenpflege

Dieser Lippenpflegestift ist kein neues Produkt für mich, ich verwende ihn schon seit Jahren. Auch 2019 habe ich wieder das ganze Jahr über zu ihm gegriffen. Er riecht angenehm, leicht fruchtig, und pflegt die Lippen mit Arganöl und Granatapfelöl. Er hinterlässt einen leichten, gepflegten Glanz ohne klebrig, wachsig oder dick auf den Lippen zu liegen. Ein absolutes Nachkaufprodukt!

Bei Douglas * 2,99 € für 4,5 g

Luvos – Handbalsam

Diese Handcreme habe ich erst vor ein paar Monaten entdeckt – und schon einige Tuben aufgebraucht. Sie enthält Heilerde und Camelinaöl und ist sehr reichhaltig. Die Creme zieht schnell ein und macht die Hände über Stunden streichelzart. Ich mag auch den neutralen, angenehm pudrigen Geruch sehr gerne.

Bei Douglas * 7,99 € für 50 ml

Festes Shampoo

2019 war für mich das Jahr der festen Shampoos und Duschseifen, deshalb dürfen sie in meinen Naturkosmetik Jahresfavoriten nicht fehlen! Ich habe mich durch so einige Produkte durchprobiert und die besten für mich gefunden. Die festen Shampoos von Jolu * und Rosenrot haben mir am besten gefallen und letzteres habe ich sogar im Unverpacktladen gefunden. Wer eine günstigere Alternative sucht: mit dem festen Shampoo von Alverde war ich auch sehr zufrieden. Alle drei reinigen die Haare, ohne sie auszutrocknen und hinterlassen keine klebrigen Rückstände im Haar.

Duschseife

Zu Duschgels in Plastikflaschen greife ich nur noch, wenn ich unterwegs bin oder nach dem Schwimmen dusche. Sonst verwende ich Durschseifen, entweder im Seifensäckchen oder mit einem Schwamm aufgeschäumt. Am besten die haben mir die Seifen von Manufaktur Pur * gefallen, die toll duften, angenehm schäumen und die Haut nicht austrocknen. Die Seifen machen sich wirklich hübsch im Badezimmer!

Was waren deine Jahresfavoriten aus der Naturkosmetik?

Hab einen schönen Tag,

deine Jane.

Transparenz ist mir wichtig. Bei den mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Provisionslinks. Wenn du auf einen Provisionslink klickst und etwas in dem Shop kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Dabei ändert sich für dich aber nichts am Preis. Ich freue mich natürlich sehr, wenn du über einen Einkauf meinen Blog unterstützen möchtest. Danke!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Close Menu